Julia Gigl

Mit sieben Jahren hat mir meine Oma das Häkeln beigebracht, allerdings mit wenig Erfolg. Doch ich habe nicht aufgegeben und fleißig geübt und nach einer Weile habe ich sogar ein Paar symmetrische Topflappen mit Farbverlauf hinbekommen. Mit zwölf Jahren habe ich dann meine Leidenschaft für das Häkeln von Kuscheltieren entdeckt. Jetzt mit 15 Jahren habe ich schon viele Kinder mit meinen Kuscheltieren glücklich gemacht und es ist ein tolles Gefühl, wenn sich jemand so sehr über etwas freut das man selbst gemacht hat.

Teilen: