Uli Stumpff

Sittingwood – Natürlich schöne Sitzstücke

sittingwood ist ihre Erfüllung: Handgearbeitet, jedes Stück ein Unikat, mit Liebe gemacht.

Seit über 400.000 Jahren ist Holz für die Menschheit ein elementarer nachwachsender Rohstoff. Der Mensch gestaltet und baut seit jeher mit diesem besonderen Material. Von Kindheit an ist Holz meine Leidenschaft, seit über 30 Jahren verleihe ich diesem besonderen Werkstoff mit Begeisterung schöne Formen und Anmut. Es so zu verarbeiten, dass Menschen ihre Freude daran haben, ist meine Berufung. Ich forme Holz-Stücke und fertige Möbel-Stücke. Die Sitzmöbel-Stücke sittingwood sind die Erfüllung meiner Passion. Gestaltet für Menschen, die handgearbeitete Unikate zu schätzen wissen und sich ihren Anspruch an hochwertiges Material, an Nachhaltigkeit, Qualität und auch an Ästhetik erfüllen wollen.

sittingwood Produkte kombinieren den hohen Anspruch an Ästhetik und Qualität mit praktischer Funktionalität. Die Bank zum Beispiel als Ofenbank findet ihre Erfüllung durch den Brennholzhalter. Der Hocker als Beistelltisch ergänzt durch die rutschsichere Tablettauflage. Aus den täglichen Anforderungen werden Umsetzungen, die die Sitzmöbel-Stücke ergänzen und praktisch erweitern. Es gibt unzählige Möglichkeiten Bank, Hocker und Accessoires harmonisch und funktional in Ihr Leben zu integrieren.

Eine Komposition aus Natürlichkeit und Perfektion

Jeder Millimeter Abstand, jedes Längenverhältnis, jede Abrundung ist ein wohlgewählter Einklang in der Gesamtkomposition der sittingwood-Sitzmöbel-Stücke. Sechs Leisten gleicher Dimensionen verzahnen sich zu der markanten U-Form von Hocker und Bank. In beruhigender Geradlinigkeit und berechenbarer Duplizität formen sich perfekte Leisten zu natürlich schönen Sitzmöbeln mit klarem Design und harmonischer Form.

Individueller Komfort nach Lust und Laune

Sie haben die Wahl zwischen vier verschiedenen Hölzern, die für ihr Sitzstück handverlesen und von Meisterhand bearbeitet werden. Edles Nussbaumholz, die markante Elsbeere, das helle Ahornholz oder die klassische Eiche – für jeden Geschmack und Wohnraum findet sich das geeignete Holz für Ihr Möbelstück.  Passgenaue und rutschgesicherte Polsterauflagen lassen sich farblich frei kombinieren: Zwei für eine Bank, einzeln für den Hocker. Leder und Inlays sind aus ausgewählten ökologischen Materialien, die gleichermaßen den Anforderungen an Komfort, Langlebigkeit und Nachhaltigkeit erfüllen. Nur natürliche Werkstoffe, wie Naturlatex, Kokos oder Schafwolle finden dabei ihre Anwendung. Lederbezüge weisen zum Teil auf ihre natürliche Herkunft Spuren des Lebens hin, sie können kleine Insektenstiche und Hautfalten enthalten. Auf Metall oder lösemittelhaltige Kleber wird komplett verzichtet.

Nachhaltig schön wohnen und Gutes tun

Mein Wunsch ist es, mit sittingwood 100% nachhaltige und schöne Möbel zu bauen. In aller Konsequenz! Ästhetik ist das Ergebnis klaren Designs und vollendeter Handarbeit. Die größte und schönste Herausforderung ist die konsequent auf Nachhaltigkeit ausgelegte Produktion von sittingwood. Ob Material oder technische Lösung – am Ende steht das vollständig ökologische Produkt, fernab der industriellen Erzeugnisse.  Bei der Beschaffung der Hölzer und Werkstoffe wird ausschließlich auf zertifizierte regionale Betriebe und Fertigung gesetzt. Denn Natur und Ökologie geht uns alle an. Jeder Erwerber eines Sitzstückes von sittingwood wird Baumpate. Ein neuer Baum wird in seinem Namen gepflanzt. Zum Beispiel in Überschwemmungsgebieten oder Wiederaufforstungen – einfach dort, wo es nötig ist. So haben Sie die Möglichkeit Gutes zu tun und der Natur das zurück zu geben, was ihr zuvor entnommen wurde.

 

 

Teilen: