Monika Alexander

… die ewig blühende Rose…

Ein Wunsch, der in Erfüllung geht – durch behutsames Stabilisieren auf umweltfreundlicher Glycerin-Basis. Nicht nur die Blüten, sondern auch Blätter, Schleierkraut und sonstiges schmückendes Beiwerk sind mit diesem Verfahren konserviert.

Die Konsistenz und äußere Erscheinung der Rosen sind von Frischen nicht zu unterscheiden – und doch behalten sie jahrelang ihre Schönheit.

Die Einsatzmöglichkeiten sind ausgesprochen vielseitig, als Solist, als bunter fröhlicher Strauß, kombiniert mit Lavendel oder Gräsern, als Gesteck, Strauß oder Kranz.

Das Ergebnis ist immer bezaubernd.

Teilen: